Trickkiste

Tipps und Tricks beim Bett beziehen

Startseite > Matratzenheber > Trickkiste

 

Fragen rund ums Betten beziehen:
 

Kann der Matratzenheber auch in Doppelbetten benutzt werden?

Ja, dafür gibt es den kostengünstigen MattUp Duo. Zu diesem Set gehören vier Luftkissen, die an eine Pumpe angeschlossen werden.  Die Luftkissen liegen dann bei jeder Seite des Doppelbettes unter Kopf- und Fußende der Matratze. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Doppelbett mit zwei einzelnen oder einer durchgehenden Matratze ausgestattet ist.

Doppelbett beziehen mit zwei getrennten Matratzen: Wie bekomme ich das Bettlaken über die inneren Kanten?

Das folgende Video zeigt diese Vorgehensweise am praktischen Beispiel. Dabei werden die beiden Matratzen (je 1m x 2,2m) in einem Doppelbett bezogen und ein entsprechend großes Spannbetttuch der Fa. Heike Schlafkomfort GmbH verwendet.

Arbeit sparen beim Bett beziehen

 

Besonders einfach geht das Bett beziehen hierbei mit dem MattUp Duo für Doppelbetten und einem breiten Spannbettlaken. Das Bettlaken muss so groß sein, dass es beide Matratzen umhüllt. Also z.B. 2m x 2m für zwei Matratzen mit jeweils 1m x 2m Größe. Das bietet folgende Vorteile:

  1. Alle vier Matratzenenden werden automatisch angehoben.
  2. Sie haben beide Hände frei und müssen das Spannbettlaken nur noch über die vier äußeren Ecken ziehen.
  3. Matratzen durch Drücken der Fernbedienung absenken.

Fertig!

 

Jetzt möchte ich aber mehr wissen!

Kein Problem, informieren Sie sich über die praktische Hilfe beim Betten beziehen.

Sie haben gar kein passendes Spannbettlaken?

Hier geht es zu unserer großen Auswahl hochwertiger Spannbettlaken; auch eine ganz individuelle Maßanfetigung ist möglich!

 


 

Wie ist das Matratze beziehen am einfachsten?

Für Betten mit eingebauten MattUp Matratzenheber hat sich folgende Vorgehensweise bewährt:

  1. Zunächst werden die Matratzenenden durch den Matratzenheber automatisch angehoben.
  2. Dann zieht man das benutzte Spannbetttuch an der am leichtesten zugänglichen Ecke von der Matratze ab.
  3. Danach die anderen Ecken in der Reihenfolge abziehen, dass die am schwersten zugängliche Stelle zum Schluss übrigbleibt. Da das Betttuch nun nur noch an dieser Ecke hängt, lässt es sich auch von dieser schwer zugänglichen Stelle bequem abziehen.
  4. Das frische Bettlaken wird dann in umgekehrter Reihenfolge aufgezogen. Man beginnt also diesmal mit der am schwersten zugänglichen Matratzenecke.
  5. Dann werden die weiteren Ecken in der Reihenfolge von "schwer zugänglich" bis "einfach zugänglich" aufgezogen. Dabei ist es hilfreich, darauf zu achten, dass die abgenähte Ecke des Bettlakens genau auf der Ecke der Matratze liegt. Dadurch sitzt das Laken nach dem Absenken noch besser.
  6. Jetzt bleibt nur noch, die Matratze durch Drücken der Fernbedienung abzusenken.

Fertig!

 


 


Wie lange dauert es, bis MattUp die Enden der Matratze angehoben hat?

Anhebezeit beim Bett beziehen mit MattUpMan rechnet pro Luftkissen ca. eine Minute, also ca. zwei Minuten für ein Einzelbett und ca. vier Minuten bei einem Doppelbett. Diese Zeit reicht meistens, um die Bezüge von Kopfkissen und Bettdecke zu entfernen. Da die Steuerung des Matratzenhebers die Pumpe nach Erreichen der Arbeitshöhe automatisch abschaltet, muss man sich um nichts kümmern, während der Matratzenheber arbeitet.


Weitere nützliche Ideen finden Sie unter der Rubrik Zuhause im Griff

 

>Seitenanfang  

 >Streitbeilegungs-Plattform